· 

Memorial Edition des synX-Synchrontesters mit Spendenaktion

Die x-log Elektronik GmbH ehrt ihren mit 54 Jahren verstorbenen Kollegen und Erfinder des Synchrontesters synX, Peter Eck, mit einer limitierten Memorial Edition:

4 synX classic mit dem Bild von Peter Eck und dem Wunschtext des Bestellers. Von jedem verkauften Gerät gehen 54 € an den Hospizverein im Pfaffenwinkel e.V. Der ambulante Dienst des Hospizvereins betreute den schwer kranken Peter Eck und ermöglichte ihm, die letzten Wochen seines Lebens zuhause mit seiner Familie zu verbringen.

 

Peter Eck, selbst leidenschaftlicher Motorradfahrer, kreierte mit dem Synchrontester synX das erste Motorsport-Produkt für x-log: „Nach meiner tiefen Überzeugung ist es genau das Zusammentreffen von Peters langer technischer Erfahrung mit seiner Begeisterung für den Motorsport, das dieses Produkt bis heute so erfolgreich gemacht hat.“, so Rolf Matzner, Geschäftsführer und langjähriger Geschäftspartner von Peter Eck. 

 

Die auf 54 Exemplare limitierte und nummerierte Memorial Edition ist ausschließlich über den synX Shop erhältlich: http://shop.x-log.de/

 

synX ist ein vollelektronischer Synchrontester für Vergaser und Einspritzanlagen und seit 2012 international erfolgreich auf dem Markt. Elektronische Sensoren und Microcontrollertechnik ermöglichen die Messung und Anzeige der kleinsten Druckunterschiede und damit ein optimales Synchronisationsergebnis zu einem attraktiven Preis.

 

Die x-log Elektronik GmbH entwickelt und fertigt elektronische Geräte vorwiegend im Consumerbereich für Sport und Outdoor. Die Geschäftsbereiche umfassen OEM-Produkte für Kunden wie ORTOVOX (Lawinenverschüttetensuchgeräte), ABS 

(Funkauslösung für Lawinenairbag), PUMA (Wearables) und eigene Produkte im Bereich Motorsport (Synchrontester synX, Fahrdynamikmessung).